NEWS

20.09.2019
Am 04. Januar 2018 haben wir den Zuschlag zu unserem Projekt Abbruch und...(mehr)
14.06.2019
Das Bauvorhaben Bad Karlshafen ist eines der besonderen Art .....(mehr)
04.06.2019
Der Startschuss für unser Pilotprojekt Fotovoltaik-Lärmschutzwand entlang der...(mehr)
23.05.2019
Pünktlich zum Sommerstart haben wir den Zuschlag für den Neubau eines Service-...(mehr)
14.05.2018
Am Montag dem 23. April fand der offiziellen Spatenstich zur Erweiterung des...(mehr)
05.04.2018
Be­reits zum vier­ten Mal ist ei­ne Brü­cke, an der das Aschaf­fen­bur­ger...(mehr)
05.04.2018
Einschwimmen der Gemündener Mainbrücke schneller als geplant. mehr...(mehr)
13.11.2013
Erstmaliger Rückbau einer Talquerung mit Vorschubrüstung.(mehr)
13.11.2013
Interview über die Besonderheiten des Gebäudekomplexes "Dammer Tor Carré" an der Nordseite(mehr)
01.12.2013
Entlang der Autobahn 8 wird im Zuge von Stuttgart 21 eine gewaltige Brücke über das Sulzbachtal gesp(mehr)
10.11.2013
Wir sind ständig auf der Suche nach motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Bauleiter, Polier, Facharbeiter.(mehr)

Verkehrsfreigabe Talbrücke Münchholzhausen

Am 08. Mai 2019 wurde die Talbrücke Münchholzhausen der A 45 nach insgesamt ca. 5 Jahren Bauzeit für den Verkehr freigegeben.


Am 08. Mai 2019 wurde die Talbrücke Münchholzhausen der A 45 nach insgesamt ca. 5 Jahren Bauzeit für den Verkehr freigegeben.
2014 wurde die Adam Hörnig Baugesellschaft gemeinsam mit den ARGE-Partnern Heinrich Lauber und Donges Steeltec mit dem Ersatzneubau des bestehenden Bauwerks, zwischen der AS Wetzlar-Süd und der AS Gießen-Lützellinden, beauftragt.
Die 483 Meter lange Ortbetonfahrbahnplatte wurde auf teilweise vorgespannten Betonfertigteilen hergestellt.
Sie überspannt den Welschbach sowie vier Wirtschaftswege und ist für sechs Spuren ausgelegt.
Bis 2030 sollen alle 22 Talbrücken der A 45 durch Neubauten ersetzt werden. Unsere Talbrücke Dorlar wird im August die nächste Brücke sein, die im Zuge dessen eröffnet wird.